Archiv der Kategorie ‘Kaffee-Geschichte‘

Die Geschichte der Melitta Bentz

Samstag, den 19. April 2008

Die Geschichte der Melitta Bentz (1873-1950) werden nur wenige kennen und doch hat diese findige Hausfrau aus Dresden unseren Alltag revolutioniert. Anfang des 20. Jahrhunderts unternahm sie zahlreiche Versuche um „den perfekten Kaffee“ herzustellen. Einen Kaffee mit möglichst wenigen Bitterstoffen, keinem unangenehmen Nachgeschmack und von dem unschönen Kaffeesatz befreit. Bis zu diesem Zeitpunkt stellte man […]

Die Geschichte des Kaffees

Samstag, den 29. September 2007

Die Urheimat des Kaffeestrauchs liegt in der Region „Caffa“, den Bergwäldern im abessinischen Hochland des heutigen Äthiopien sowie im benachbarten Kenia. Die dort vorbeiziehenden Nomadenstämme waren vermutlich die allerersten, die seine Früchte gekaut haben. Viele Mythen ranken sich um die geheimnisvolle Bohne. So soll einst um das Jahr 850 einem Ziegenhirten namens Kaldi aufgefallen sein, […]