Archiv der Kategorie ‘Kaffee-Allgemein‘

Eier färben mit Kaffee

Freitag, den 14. März 2008

Das Ei, so auch das Osterei, gilt als Sinnbild für neues Leben. Und jedes Jahr aufs Neue erfreuen wir uns im Frühjahr am Anblick der vielen bunten Eier. Einige hängen dann ausgeblasen und kunstvoll bemalt auf den Zweigen der Salweide oder der Korkenhaselziehernuss, andere wiederum, fest gekocht und farbenfroh, schmücken unsere Tische und Osterkörbe. Es […]

Kaffee ist weitaus besser als sein Ruf!

Sonntag, den 20. Januar 2008

An die 50 Tassen Kaffee soll der französische Philosoph Voltaire einst täglich genossen haben und als man ihm dann auf das Gesundheitsrisiko hinwies, erwiderte er nur, dass ihm das bewusst sei, aber er würde erst „seit 65 Jahren“ Kaffee trinken. Wie gesund oder ungesund ist Kaffee nun wirklich? Eines steht jedenfalls fest, das beliebteste Heißgetränk […]

Der Espresso – italienische Kaffeekultur

Dienstag, den 11. Dezember 2007

Kaum unter Druck gesetzt ist er auch schon fertig, der kräftige Espresso bedeckt mit einer Crema Haube und mit seiner unverwechselbaren Duftnote. Bereits der Name verrät es: Espresso ist der Schnelle. Er wird unter Druck gebrüht und setzt sich meist aus etwa 7 g sehr feingemahlenem Kaffeepulver und 25 ml Wasser zusammen. Am besten schmeckt […]

Die legendäre Espressomaschine

Dienstag, den 11. Dezember 2007

Erstmals präsentiert wurde das „Vorläufermodell“ der modernen Espressomaschine bei der Pariser Weltausstellung im Jahr 1855. Als unbestrittene Heimat des Espresso Kaffee gilt dennoch Italien. Erwähnt wird bei der Geschichte des Espressos ein tüchtiger Geschäftsmann namens Luigi Bezzera, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts lebte. Die automatischen Kaffeemaschinen waren zu jener Zeit noch nicht so ausgetüftelt […]

Das Wiener Kaffeehaus – zwischen Mythos und Tradition

Montag, den 5. November 2007

Kaffeehäuser haben in der österreichischen Hauptstadt eine lange Tradition und sind der Inbegriff hoher Kaffeekultur. Die Geschichte des Wiener Kaffeehauses führt zurück in das 17. Jahrhundert. Zweimal standen die Türken vor den Toren Wiens, zweimal ohne Erfolg. Was sie allerdings nach ihrer Belagerung im Jahr 1683 hinterließen, das schmeckte auch den Wienern: über 300 Säcke […]

Wie gut sind Kaffeemaschinen wirklich?

Montag, den 15. Oktober 2007

Automatische Kaffeemaschinen gibt es seit knapp 200 Jahren. Die erste patentierte moderne Filtermaschine kam 1954 auf den Markt und in den 1970er Jahren entwickelte sie sich zu einer preisgünstigen Massenware. In Deutschland werden alljährlich an die 7 Mio. Kaffeemaschinen verkauft. In mehr als 90% aller Haushalte steht solch ein Gerät und in so gut wie […]