Der Barista – ein Berufsbild im Aufschwung

Der Barista - ein Berufsbild im AufschwungJeder kennt sie, den Barkeeper oder Bartender, und wie köstlich und exotisch die von ihnen gemixten Caipirinhas, Daiquiris oder Pina Coladas schmecken. Was aber ist ein Barista? Gehört haben den Begriff wohl schon die meisten von uns, aber was versteht man eigentlich ganz genau unter diesem Begriff und mit welchen Köstlichkeiten versorgt er uns?

Barista ist ebenso wie der Barkeeper ein Beruf, der – wie der Name schon sagt – mit einer „Bar“ zu tun hat. Das Wort „Barista“ kommt ursprünglich aus dem Italienischen und wird nun im englischen Sprachraum als Bezeichnung für einen modernen und mittlerweile recht kultigen handwerklichen Beruf verwendet. Ein Barista ist ein Spezialist an der Kaffee- bzw. Espressomaschine, der für Gaumenfreude sorgt und seine Gäste mit einem wahren Genusserlebnis verzaubert. Ein Profi, der die Zubereitung des „perfekten Kaffees“ beherrscht, die unterschiedlichsten internationalen Kaffeespezialitäten kennt und eventuell sogar selber weitere neue, kreative Kaffeegetränke erfindet. Eine oftmals unterschätzte Kunst, die wirklich gelernt sein will, und eine nicht so leichte Aufgabenstellung angesichts der Vielzahl an unterschiedlichen Zubereitungsarten, die es schon gibt – darunter beispielsweise der Latte Macchiatto, der Cappuccino, der Espresso, der Pharisäer oder die Melange. Ein Barista weiß nicht nur, wie man sie alle zubereitet, er ist auch ein Meister beim Aufschäumen der Milch sowie beim kunstvollen Verzieren seiner Getränke.

Es gibt spezielle Kurse, in denen man sich dieses Wissen und die handwerkliche Geschicklichkeit aneignen kann. Mittlerweile werden sogar Barista-Wettbewerbe abgehalten, so zum Beispiel die Kaffee Olympiade in Deutschland oder das alljährlich in unterschiedlichen Ländern stattfindende, Hersteller unabhängige World Barista Championship. Beide Großevents lassen den Beruf „Barista“ immer mehr in die Öffentlichkeit rücken. Auch die weltweit rasante Expansion der Coffeeshops und Kaffeebars trägt ihr übriges dazu bei, dass diese wahren Espressokünstler von uns Kaffeegenießern immer mehr gewürdigt werden.

Fotoquelle: James Hoffmann Source
Foto ist lizensiert unter der Creative Commons Namensnennung 2.0 US-amerikanisch

Einen Kommentar schreiben

Hinweis: Ihr Kommentar wird vor der Freischaltung von uns auf SPAM geprüft.