Baileys Kaffee mit Orangendeko

Es ist ein unaufhaltsamer Trend der letzten Jahre, den Kaffee immer mehr Aroma- und Geschmacksstoffe beizumengen. Wer kennt ihn nicht den neumodischen Cafe mit Karamellsirup, Vanille oder Zimt verfeinert. Aromatisierter Kaffee wird immer beliebter. Was früher noch sehr verpönt war und als minderwertig angesehen wurde, ist heute ein modernes, trendiges Getränk.

Man kann sich diese Art von Kaffee aber auch zu Hause selber zubereiten. Hier ein Tipp wie man ihn mit köstlichem irischen Baileys servieren kann:
(Mengenangabe für 2 Tassen)

4 doppelte Espresso Kaffee
300 ml aufgeschäumte Milch
2 EL Baileys Original Irish Creme
1 Teelöffel Rohrzucker
50 ml leicht geschlagene Sahne

Orangendeko:
eine halbe Bioorange
40 g Kristallzucker
40 ml Wasser

Für das Orangendekor das Wasser mit dem Zucker aufkochen lassen und die in feine dünne Streifen geschnittenen Orangenschalen knapp 2 min leicht brühen lassen. Danach die Orangenschalen absieben, abtropfen lassen und in etwas Kristallzucker wälzen und trocknen lassen.
Für den Kaffee den Braunzucker mit dem Baileys leicht erwärmen, mit dem fertigen Kaffee vermischen. Die Tasse zuerst mit dieser Mischung auffüllen, dann die aufgeschäumte Milch zugeben und mit steifer Schlagsahne sowie den Orangenschalen dekorieren.

Informationen zum Artikel:

Weitere Artikel zum Thema:

Weiterblättern im Blog:

Einen Kommentar schreiben

Hinweis: Ihr Kommentar wird vor der Freischaltung von uns auf SPAM geprüft.